Inspektor Columbo

Staffel 2 - Folge: Alter schützt vor Torheit nicht
Erstausstrahlung in Deutschland: 26.11.1972
Originaltitel: Dagger of the mind

Peter Falk als Inspektor Columbo

Inhalt

Um den Theaterproduzenten Sir Roger Haversham erpressen zu können inszeniert der britische Theaterschauspieler Nicholas Frame eine Affäre mit seiner Frau Lillian Stanhope. Als Sir Haversham Frames in den Umkleideräumen des Theaters Lillian Stanhope trifft, erscheint dort auch ihr Mann, Nicholas Frame. Zwischen den beiden Männern kommt es zum Streit, in deren Verlauf Sir Haversham durch einen Unfall zu Tode kommt.

Das Ehepaar ist jedoch der Meinung, dass ihnen niemand diesen Unfall glauben würde. Nach der Generalprobe zu Shakespeares "Macbeth" bringen die beiden den toten Produzenten in dessen Landhaus außerhalb Londons. Dort inszenieren die beiden einen Unfall, in deren Verlauf Sir Haversham die Treppe hinabgestürzt und zu Tode gekommen ist.

Am Tag darauf trifft Inspektor Columbo zu einem dienstlichen Besuch bei Scotland Yard in London ein und wird von Detektiv Chief Superintendent Durk vom Londoner Flughafen abgeholt. Durk soll während Columbos Aufenthalt in London dessen Begleiter sein. Der Superintendent bitte Columbo um Entschuldigung - es wäre kurzfristig zu einer Planänderung gekommen. Sir Roger Haversham, ein Onkel zweiten Grades seiner Ehefrau, wäre tot auf seinem Landsitz gefunden worden. Er, Durk, sei nun auf dem Weg dorthin und würde Columbo mitnehmen.

Natürlich schöpft Columbo bei einem Rundgang über das Anwesen und durch das Haus den Verdacht, dass es bei diesem Unfall nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. Sehr schnell fängt er an, das Schauspieler Ehepaar zu verdächtigen, nur gelingt es ihm nicht, schlüssige Beweise für ihre Tat vorzulegen.

Als bei einer Präsentation der Figur des toten Sir Haversham mit Gegenständen aus seinem Besitz im Wachsfigurenkabinett auch das Ehepaar Nicholas Fram und Lillian Stanhope teilnimmt, gelingt es Columbo, Lillian zu einem Geständnis zu bewegen.

Guest Stars

  • Richard Basehart als Nicholas Framer
  • Wilfrid Hyde-White als Butler Tanner
  • Bernard Fox als William Durk
  • John Williams als Sir Roger Haversham

Special Guest Stars

  • John Fraser als Detective Sergeant O'Keefe
  • Richard Pearson als Pathologe

Co-Starring

  • Arthur Malet als Fenwick
  • Harvey Jason als The Director
  • Ronald Long als Mr. Jones
  • Hedley Mattingley als Customs Man
  • John Orchard als Country Constable
  • Peter Church als Constable
  • Walker Edmiston als Gardener
  • Gerald S. Peters als Inspector Smythe
  • Sharon Johansen als Miss Dudley

Directed by: Richard Quine

Story by: Richard Levinson & William Link
Created by: Richard Levinson & William Link
Produced by: Dean Hargrove

Teleplay: Jackson Gillis
Associate Producer: Edward K. Dodds
Executive Story Consultant: Jackson Gillis

Music Score: Dick de Benedictis
Sunday Mystery Movie Theme: Henry Mancini

Directors of Photography: Harry Wolf A.S.C., Geoffrey Unsworth
Art Director: Arch Bascon
Film Editor: Ronald La Vine

Set Decorations: John McCarty
Sound: Edwin S. Hall
Assistant Director: David M. Dowell

Unit Managers: Kenny Williams, Henry Kline
Editorial Supervision: Richard Belding
Music Supervision: Hal Mooney

Costumes by: Grady Hant
Special Photographic Effects: Albert Whitlock

Main Title Design: Wayne Fitzgerald
Titles & Optical Effects: Universal Title