CSI: Miami

Staffel 1 - Folge: Atemlos
Erstausstrahlung in Deutschland: 23.02.2004

Originaltitel: Breathless

Handlung

Als mitten auf dem Ozean ein Mann an Bord eines Schiffes klettert ist die Besatzung des Schiffes mehr als überrascht. Kurz darauf stirbt der Mann jedoch an den Folgen einer Stichverletzung im Bauch und das Team des CSI: Miami wird mit den Ermittlungen betraut.

Die Identität des Toten kann ziemlich schnell geklärt werden, denn Eric Delko und eine Kollegin stellen fest, dass es sich um einen Freediver namens Adam Cassidy handelt. Die Ermittlungen ergeben auch, dass Adam gemeinsam mit seinem Bruder an einem Tauchwettbewerb teilgenommen hat.

Den Ermittlern ist klar, dass es unter den Freedivern auf Grund des Sauerstoffmangels immer wieder zu Wahnvorstellungen kommt und vermuten, dass Adam von seinem Bruder während einer solchen Wahnvorstellung ermordet wurde.

Währenddessen ist Horatio Caine damit beschäftigt, den Tod eines Strippers aufzuklären. Der Stripper Noel Peach hatte am Vorabend einen Auftritt auf dem Anwesen der reichen Melissa Starr, die eine ausgelassene Party mit ihren Freundinnen feierte.

Am nächsten Morgen liegt Noel nackt und tot im Bett in Melissas Haus. Nachforschungen erbringen den Beweis, dass Noel mit Hilfe von Nikotin vergiftet wurde, das sich an den Innenseiten eines benutzten Kondoms gefunden wird.

Außerdem finden sich an dem Kondom Spuren von Kreide, was dazu führt, dass sich Horatio mit Sophia Ananova, die als Gast an Melissas Party teilgenommen hat. Da Sophia als Lehrerin tätig ist, deuten die Kreidespuren an dem Toten darauf hin, dass diese von Sophia stammen könnten. Während der Vernehmung erweist sich Sophia als sehr nervös, was sie jedoch damit erklärt, dass sie sich gerade das Rauchen abgewöhnt hat.

Dieser Hinweis bringt Horatio Caine der Lösung dieses Falles einen großen Schritt näher, denn die Rosen in Melissas Garten werden mit einer Nikotinlösung vor Blattläusen

In weiteren Rollen

  • Sarah Rafferty als Melissa Starr
  • Ion Overman als Sophia Ananova
  • Barton Rogers als Noel Peach

Produzent: Jerry Bruckheimer
Regisseur: Charlie Correll

Drehbuchautor: Anthony E. Zuiker
Kamera: Michael O'Shea

Schnitt: Mark Baldwin
Regieassistent: Kevin Williams