Die Zwei

Folge: Der Mann mit dem Toupet

Erstausstrahlung in Deutschland: 14. September 1994
Originaltitel: Read and destroy

Inhalt

Im Rahmen eines Austauschs von Agenten aus Ost und West wurde auch der freiberufliche Agent Felix Meadows ausgetauscht. Gleich im Anschluss an diesen Austausch ist Meadows untergetaucht, um seine Memoiren zu schreiben.

Dass er sich mit diesen Memoiren seine ehemaligen Auftraggeber zum Feind macht, ist eigentlich ganz logisch. Als Unterschlupf hat er sich den Besitz seines alten Freundes Lord Brett Sinclair ausgesucht. Der amerikanische Selfmade-Millionär Danny Wilde wird von von der CIA um seine Mithilfe gebeten. Pfeiffer, ein Mitarbeiter der CIA, bittet Danny dabei zu helfen, den untergetauchten Meadows zu finden und dessen Manuskript der Memoiren zu beschaffen.

Den selben Auftrag erhält auch Lord Sinclair – allerdings von einem anderen Geheimdienst. Aber nicht nur diese beiden Geheimdienste sind hinter dem untergetauchten Agenten her – auch alle anderen, für die der Agent jemals tätig war. So finden sich Die Zwei plötzlich zwischen den Fronten der Geheimdienste dieser Welt und suchen nach einem Ausweg aus dieser unsäglichen Situation.

Starring

Co-Starring

  • Joss Ackland als Felix Meadows
  • Elliott Sullivan als Pfeiffer

Regisseur: Roy Ward Baker
Drehbuch: Peter Yeldham

Produzent: Robert S. Baker
Associate Producer: Terry Nation

Kamera: Tony Spratling
Regieassitenz: Peter Price