Die Zwei

Folge: Die Jagd nach der Formel

Erstausstrahlung in Deutschland: 31. August 1994
Originaltitel: The long goodbye

Inhalt

Durch puren Zufall stoßen Danny Wilde und sein Freund Lord Brett Sinclair auf das Wrack eines Flugzeuges sowie einen sich darin befindlichen Toten. Im Rahmen ihrer Nachforschungen finden Die Zwei heraus, dass es sich bei dem Toten um den Erfinder Brian Wilks handelt, der seit zwölf Jahren als verschollen gilt.

Weitere Ermittlungen ergeben, dass das Flugzeug nicht zufällig abgestürzt ist, sondern dass es sich um einen Mordanschlag auf den Erfinder handelte, der bei seiner Reise seine neueste Erfindung mit sich führte. Die Zwei sehen sich plötzlich im Besitz dieser Erfindung, bei der es sich um eine Formel für einen neuartigen Treibstoff handelt, der effizienter als die bekannten genutzt werden kann und außerdem auch noch billiger in der Herstellung ist.

Dummerweise haben Lord Sinclair und Danny Wilde sich mit ihrem Fund ins Blickfeld der großen Ölkonzerne und Staaten gerückt, die nun alles daran setzen, in den Besitz dieser Formel zu gelangen.

Dass sowohl Geheimdienste als auch Ölkonzerne angesichts milliardenschwerer Gewinnaussichten auch vor Mord nicht zurückschrecken müssen Die Zwei nun sehen, wie sie lebend aus dieser Geschichte wieder herauskommen.

Starring

Regisseur: Roger Moore
Drehbuch: Michael Pertwee

Produzent: Robert S. Baker
Associate Producer: Terry Nation

Kamera: Tony Spratling
Regieassitenz: Frank Ernst