Die Zwei

Folge: Die tote Tänzerin

Erstausstrahlung in Deutschland: 26. September 1972
Originaltitel: Powerswitch

Inhalt

Die beiden Millionäre Lord Brett Sinclair und Danny Wilde finden in einer Bucht an der französischen Riviera die Leiche einer jungen Frau. Die Ermittlungsergebnisse der Polizei weisen jedoch darauf hin, dass es sich beim tot der Tänzerin Julie Blake um einen Unfall handelte.

Die Zwei glauben allerdings nicht an einen Selbstmord und stellen eigene Ermittlungen an. Sie finden heraus, dass Julie kurz vor ihrem Tod den reichen Lanning Koestler auf seinem Anwesen aufgesucht hat. Darauf angesprochen, erzählt Ihnen Koestler, dass er mit der Tänzerin eine Affäre gehabt und sie ihn damit erpresst habe.

Nachdem dieser seiner Frau die Untreue gebeichtet habe, sei auch der Gegenstand der Erpressung nicht mehr vorhanden gewesen, weswegen die Erpresserin das Anwesen lebend wieder verlassen habe. Mit der Beichte des Seitensprungs fehlt dem Millionär allerdings auch ein Motiv, Julie Blake umzubringen, so dass es scheint, als sei er nicht mehr verdächtig.

Dennoch glauben Die Zwei nicht an die Unschuld des reichen Ex-Geliebten und dringen heimlich in dessen Haus ein, um es zu durchsuchen. Dabei finden sie eine merkwürdige Kartei.

Starring

Co-Starring

  • John Phillips als Lanning Koestler

Regisseur: Basil Dearden
Drehbuch: John Kruse

Produzent: Robert S. Baker
Associate Producer: Terry Nation

Kamera: Tony Spratling
Regieassitenz: Peter Price