Guido Brunetti

Commissario Guido Brunetti ist Venezianer und lebt mit seiner Familie in Venedig. Er nimmt seine Arbeit sehr ernst, wobei er sich nicht unbedingt wörtlich an die Anweisungen seines Vorgesetzten hält. Sein Arbeitsplatz befindet sich gegenüber des Campo San Lorenzo, am Canale di San Marco.

Von seinem im vierten Stock gelegenen Büro aus hat er einen Blick auf die Backsteinfassade der Kirche San Lorenzo. Das Büro seines Vorgesetzten, Vice-Questore Patta und dessen Sekretärin Signorina Elettra liegt im zweiten Stock.

Brunetti ist ein eher stiller Held, häufig auch melancholisch, der einen Fall leider nicht immer zu seiner vollen Zufriedenheit lösen kann. Er klärt die Verbrechen zwar immer auf und ermittelt die Täter und auch die Hintermänner. Da diese, meist mächtigen, Hintermänner meistens über weit verzweigte Beziehungen verfügen, gelingt es jedoch oftmals nicht, die eigentlichen Drahtzieher zur Rechenschaft zu ziehen.

Familie Brunetti

Guido Brunetti ist glücklich mit seiner Frau Paola verheiratet. Die beiden haben 2 Kinder, den älteren Sohn Raffaele und die jüngere Tochter Chiara. Guidos Ehefrau Paola ist die Tochter des Conte Falier, einer der ältesten Familien Venedigs und arbeitet als Professorin für englische Literatur. Die Familie bewohnt eine weiträumige Wohnung mit einer großen Dachterrasse im vierten Stock und ist über 95 Stufen zu erreichen. Vom Schlafzimmer hat das Ehepaar einen Blick auf den Kirchturm der nahegelegenen Kirche S. Polo.

Das Privatleben der beiden Kinder wird in den Romanen nicht weiter beschrieben. Paola und ihre Kinder haben ein inniges Verhältnis zu Paolas Eltern und auch zu Brunettis Mutter. Guidos Verhältnis zu seinem Schwiegervater ist nicht gerade gespannt, aber doch etwas steif. Dennoch bekommt Brunetti gelegentlich Informationen von seinem Schwiegervater, die ihm dabei helfen, einen Fall zu lösen.

Brunettis Kollegen

Brunettis Vorgesetzter ist Venedigs Polizeichef Vice-Questore Patta. Dieser wird sowohl in den Romanen als auch den Filmen als unfähig dargestellt und ist meistens anderer Meinung als sein Untergebener. Darüber hinaus ist Patta durch einen Titel oder die Berühmtheit einer Person leicht zu beeindrucken. Pattas Unfähigkeit und Forderungen zu anderen Vorgehensweisen hindern Brunetti jedoch nicht daran, einen Fall auf seine Art und Weise zu lösen.

Ständiger Begleiter von Commissario Brunetti ist der loyale Sergente Vianello, der immer einen etwas gemütlichen Eindruck erweckt und immer darauf bedacht ist, dass bei den Ermittlungen auch noch Zeit für ein Essen bleibt. Sergente Vianello überrascht seinen Vorgesetzten immer wieder, z.B. als Brunetti bekannt wird, dass Vianello sportlich aktiv oder sehr umweltbewusst ist.
Das Vorzimmer von Vice-Questore Patta ist der Platz von Signorina Elettra, Pattas Sekretärin seit dem dritten Roman.

Signorina Elettra ist eine moderne und selbstbewusste Frau, die Brunetti und Vianello immer wieder mit ihren Computerkenntnissen unterstützt. Ohne sich groß an die Gesetze oder Vorgehensweisen zu halten, erlangt sie Informationen, die man auf normalem Weg nicht unbedingt bekommen würde. Sofern Sie selbst die gewünschte Information nicht ermitteln kann, hat sie meistens einen Freund oder Bekannten, der an der entscheidenden Stelle sitzt und gern bereit ist, ihr einen Gefallen zu tun.

Eine ebenfalls häufiger vorkommende Figur ist Sergente Alvise, der von Vice Questore Patta bei seinem Amtsantritt mitgebracht wurde. Alvise erweckt einen wenig intelligenten Eindruck und handelt treu gemäß den Vorschriften, wobei er wenig über einen Fall nachdenkt. Dennoch wird er von Patta geschätzt, eben weil er sich streng an die Vorschriften hält.

Die Bücher

Der Stoff für die Fälle des Commissario Brunetti umfasst aktuelle Themen wie Umweltskandale, den Umgang mit Asylanten, Korruption, Bestechung bei der Bauverwaltung, Sextourismus und vieles mehr. Die Figuren und Örtlichkeiten sind detailliert dargestellt, so dass man einen wunderbaren Eindruck des Flairs von Venedig erhält und die Schauplätze mit Hilfe eines Stadtplanes recherchieren kann.

Es ist nicht das Außergewöhnliche, was den Reiz dieser Serie ausmacht, sondern das Gefühl, sich durchaus mit den Personen identifizieren zu können. Mit jedem neu erscheinenden Buch hat man das Gefühl, gute alte Bekannte wieder zu treffen. Mit ihnen zu essen und zu trinken, zu lachen und zu trauern. Und mit jedem Buch lernt man die Personen besser kennen.

  • Venezianisches Finale. Commissario Brunettis erster Fall
  • Endstation Venedig. Commissario Brunettis zweiter Fall
  • Venezianische Scharade. Commissario Brunettis dritter Fall
  • Vendetta. Commissario Brunettis vierter Fall
  • Acqua Alta. Commissario Brunettis fünfter Fall
  • Sanft entschlafen. Commissario Brunettis sechster Fall
  • Nobiltà. Commissario Brunettis siebter Fall
  • In Sachen Signora Brunetti. Commissario Brunettis achter Fall
  • Feine Freunde. Commissario Brunettis neunter Fall
  • Das Gesetz der Lagune. Commissario Brunettis zehnter Fall
  • Die dunkle Stunde der Serenissima. Commissario Brunettis elfter Fall
  • Verschwiegene Kanäle. Commissario Brunettis zwölfter Fall
  • Beweise, daß es böse ist. Commissario Brunettis dreizehnter Fall
  • Blutige Steine. Commissario Brunettis vierzehnter Fall
  • Wie durch ein dunkles Glas. Commissario Brunettis fünfzehnter Fall
  • Lasset die Kinder zu mir kommen. Commissario Brunettis sechzehnter Fall
  • Das Mädchen seiner Träume. Commissario Brunettis siebzehnter Fall
  • Schöner Schein. Commissario Brunettis achtzehnter Fall
  • Auf Treu und Glauben. Commissario Brunettis neunzehnter Fall
  • Reiches Erbe. Commissario Brunettis zwanzigster Fall
  • Tierische Profite. Commissario Brunettis einundzwanzigster Fall
  • Das goldene Ei. Commissario Brunettis zweiundzwanzigster Fall
  • Tod zwischen den Zeilen. Commissario Brunettis dreiundzwanzigster Fall
  • Endlich mein. Commissario Brunettis vierundzwanzigster Fall
  • Ewige Jugend. Commissario Brunettis fünfundzwanzigster Fall
  • Stille Wasser. Commissario Brunettis sechsundzwanzigster Fall

Commissario Brunetti im Fernsehen

Die Serie wird an Originalschauplätzen in Venedig gedreht, wobei die Reihenfolge der Bücher jedoch nicht eingehalten wird. Auch was die Handlungen betrifft, halten sich die Drehbuchautoren nicht an unbedingt die Originale.

So wurden zum Beispiel neue Personen und auch Nebenhandlungen eingeführt und auch die Auflösungen der Fälle entsprechen nicht zwangsläufig der Romanvorlage.

Hauptcharaktere der Serie

  • Commissario Guido Brunetti: Joachim Król (Folgen 1–4) / Uwe Kockisch (ab Folge 5)
  • Paola Brunetti (seine Ehefrau): Barbara Auer (Folgen 1–4) / Julia Jäger (ab Folge 5)
  • Raffaele „Raffi“ Brunetti (sein Sohn): Patrick Diemling
  • Chiara Brunetti (seine Tochter): Laura-Charlotte Syniawa
  • Vice-Questore Patta: Michael Degen
  • Sergente (Lorenzo) Vianello: Karl Fischer
  • Signorina Elettra Zorzi: Annett Renneberg
  • Sergente Alvise: Dietmar Mössmer
  • Dottore Aurino: Ueli Jäggi
  • Signora Volpato: Monica Bleibtreu

Nebencharaktere

  • Signora Brunetti (Guidos Mutter): (ab Folge 7) Christel Peters
  • Conte Orazio Falier (Paolas Vater): Peter Fitz

Reihenfolge der Serie

  • 1.Vendetta (Brunettis 4. Fall)
  • 2.Venezianische Scharade (Brunettis 3. Fall)
  • 3.In Sachen Signora Brunetti (Brunettis 8. Fall)
  • 4.Nobiltà (Brunettis 7. Fall)
  • 5.Venezianisches Finale (Brunettis 1. Fall)
  • 6.Feine Freunde (Brunettis 9. Fall)
  • 7.Sanft entschlafen (Brunettis 6. Fall)
  • 8.Acqua Alta (Brunettis 5. Fall)
  • 9.Beweise, dass es böse ist (Brunettis 13. Fall)
  • 10.Verschwiegene Kanäle (Brunettis 12. Fall)
  • 11.Endstation Venedig (Brunettis 2. Fall)
  • 12.Das Gesetz der Lagune (Brunettis 10. Fall)
  • 13.Die dunkle Stunde der Serenissima (Brunettis 11. Fall)
  • 14.Blutige Steine (Brunettis 14. Fall)
  • 15.Wie durch ein dunkles Glas (Brunettis 15. Fall)
  • 16.Lasset die Kinder zu mir kommen (Brunettis 16. Fall)
  • 17.Das Mädchen seiner Träume (Brunettis 17. Fall)
  • 18.Schöner Schein (Brunettis 18. Fall)
  • 19.Auf Treu und Glauben (Brunettis 19. Fall)
  • 20.Reiches Erbe (Brunettis 20. Fall)
  • 21.Tierische Profite (Brunettis 21. Fall)
  • 22.Das goldene Ei (Brunettis 22. Fall)
  • 23. Tod zwischen den Zeilen (Brunettis 23. Fall)

Weitere Rollen in den einzelnen Folgen wurden unter anderem gespielt von Axel Milberg, Peter Weck, Helmut Zielr, Gunnar Möller, Rosel Zech, Saskia Vester, Heiner Lauterbach, Esther Schweins, Monica Bleibtreu, Gottfried John, Suzanne von Borsody, Tilo Prückner, Leslie Malton, Gesine Cukrowski, Udo Schenk, Alexander Held, Tatjana Blacher, Simone Thomalla, Julia Richter, Maria Furtwängler und vielen mehr.

Die amerikanische Autorin Donna Leon lebt und arbeitet in Venedig.