Hafendetektiv

Bei der Serie Hafendetektiv handelt es sich um ein Spin-Off der bekannten und erfolgreichen TV-Detektivserie Detektivbüro Roth. In der Serie Detektivbüro Roth hieß der Detektiv noch Albert Löffelhardt (gespielt von Klaus Löwitsch). Im Detektivbüro Roth verschwindet Löffelhardt plötzlich von der Bildfläche und seine Detektei wird von Egon Fetzer übernommen und fortgeführt. Niemand weiß, wo Löffelhardt abgeblieben ist.

In der Serie Hafendetektiv taucht Löffelhardt wieder auf. Allerdings nennt er sich nun Benno Stepanek. In der ersten Folge „Mein Name ist Stepanek“ ermittelt Stepanek und wird dabei von Kommissar Poltisch, der auch schon im Detektivbüro Roth immer wieder auftauchte, erkannt.

Klaus Löwitsch spielt den Privatdetektiv Benno Stepanek in der TV-Detektivserie Hafendetektiv.

Er spricht ihn dann an mit: „Na sowas ... Löffelhardt. Ich denke Sie sind in Indien oder Malaysia oder so.“ Er erhält die Antwort: „Mein Name ist Stepanek“, worauf Kommissar Poltisch nur sagt: „ Ach, nee.“ Er schaut sich den Ausweis, auf dem der Name Benno Stepanek steht, an und sagt: „Wenn ich nicht wüsste, dass Sie Löffelhardt sind …“ Der Kommissar wird dann von Löffelhardt alias Stepanek darüber aufgeklärt, dass er seit dem 14. Juli des Jahres offiziell Benno Stepanek heiße.

Später erfährt man, dass Stepanek den Namen seines Vaters angenommen hat, der im 2. Weltkrieg in Afrika gefallen ist und dessen Grab Stepanek in der Vakanzzeit, binnen derer er aus Duisburg verschwunden war, gesucht hat.

Nun ist Stepanek wieder in der Heimat und arbeitet wieder als Detektiv in Duisburg. Speziell ist er in Europas größtem Binnenhafen in Duisburg als Privatermittler tätig und stößt dabei immer auf die Staatsgewalt in Form von Kriminaloberrat Toffer (gespielt von Hellmut Lange), von dem er häufig um Hilfe bei Ermittlungen gebeten wird, in denen Toffer quasi einen verdeckten Ermittler benötigte, der auf unkonventionelle Art an Informationen kommt.

In der Serie finden sich weitere Protagonisten im Umfeld von Stepanek, die schon aus dem Detektivbüro Roth bekannt waren. Dazu zählen der Kneipenwirt Franz und dessen Helferin Irene, mit der Stepanek in seiner Zeit als Löffelhardt liiert war.