Johnny Staccato

(USA, 1959 - 1960)

Bei Johnny Staccato handelt es sich um eine amerikanische TV-Detektivserie. In der Zeit vom 10. Sept. 1959 – 24. März 1960 wurden 27 dreißig minütige Episoden ausgestrahlt.

Geschrieben wurde die Serie von Dick Berg. Produzent der Serie war Everett Chambers.

Johnny Staccato, gespielt von John Cassavetes, war ein attraktiver, kleiner Draufgänger, der Klavier spielte und nebenbei auch noch als Privatdetektiv arbeitete. Der Schauplatz vieler der 27 Episoden war ein Jazz Club in Greenwich Village, der seinem Freund Waldo, gespielt von Eduardo Ciannelly gehörte.

Im Umgang mit den Frauen war er sehr geschickt und immer charmant. Da er auch als Privatdetektiv tätig war, trug er meistens auch eine Waffe mit sich. Gott sei Dank hatte er seinen abendlichen Job in Waldo’s Jazz Club, weil die meisten seiner Klienten nicht gut situiert waren und kaum Geld hatten, seine Rechnungen zu bezahlen.

Musiker, wie Barney Kessel. Shelly Manne, Red Mitchell, Red Norvo und Johnny Williams wurden in der Serie gezeigt. Die Titelmusik komponierte Elmer Bernstein.