Kimball Cho

Kimball Cho (gespielt von Tim Kang) ist ein ruhiger und bodenständiger Ermittler, der vor seiner Tätigkeit für das CBI (California Bureau of Investigation) beim Militär war. In seiner Jugend war Cho Mitglied in einer Gang. Das sein damaliger Gangname Iceman lautete, deutet darauf hin, dass Cho auch damals schon kaum je eine Regung zeigte. Darüber hinaus verfügt Agent Cho über einen sehr trockenen Humor.

Im Team von Agent Teresa Lisbon fungiert Cho als deren Stellvertreter. Sein Verhältnis zu Agent Wayne Rigsby ist freundschaftlicher Natur, wobei der genauere Grund für diese Freundschaft nicht bekannt wird. Zu erwarten, dass Cho seinem Freund Rigsby Tipps gibt, wie dieser sich ihrer Kollegin Grace Van Pelt nähern kann, wäre jedoch zu viel verlangt.

Seine trockenen Reaktionen auf Waynes Problem hilft diese nicht wirklich weiter. Weiterhin wäre zu bemerken, dass Kimball Ananas nicht ausstehen kann. Warum dies jedoch so ist, wird leider nicht bekannt.

Agent Cho ist ein sehr gewissenhafter Ermittler, der häufig Vernehmungen durchführt und dabei mit seiner ruhigen Art auch gute Ergebnisse erzielt. Bei diesen Verhören ist auch der Berater Patrick Jane oft anwesend. Auch wenn dieser unter Umgehung jeglicher Vernehmungstaktik mal wieder den direkten Weg einschlägt, lässt sich Agent Cho davon nicht aus der Ruhe bringen.

Sein Verhältnis Patrick Jane gegenüber kann durchaus ebenfalls als freundschaftlich bezeichnet werden, auch wenn Cho dessen Tricks oftmals durchschaut. Er ist es auch, der sich am wenigsten von solchen Tricks beeindrucken lässt. Dennoch lässt er sich von Jane auch auf den Arm nehmen, was er auf eine gutmütige Art hinnimmt.

Oftmals zeigt sich auch, dass Cho nicht so gleichgültig ist, wie es sich oftmals darstellt. Dann zeigt sich, dass dieser durchaus zu Empathie und Anteilnahme fähig ist.

 

The Mentalist - Agent Cho (englisch)