Lie to me

Staffel 1 - Folge: Explosiv
Erstausstrahlung in Deutschland: 02. Juni 2010
Originaltitel: Sacrifice

Starring

Inhalt

In Washington kommt es in einem voll besetzten Linienbus zu einer Explosion, bei der alle Passagiere sowie der Fahrer ihr Leben verlieren. Kurz darauf erklärt die Terrorgruppe Al-Qaida, das Attentat verübt zu haben. Außerdem weist die Terrorgruppe daraufhin hin, dass es zu weiteren Anschlägen kommen wird.

Auf Grund der guten Zusammenarbeit mit der Lightman Group in dem Fall Geblendet hat das FBI dem Institut einen Agenten zur Verstärkung des Ermittlerteams zur Seite gestellt. Voraussetzung dafür war jedoch, dass Dr. Lightman und sein Team die Fälle des FBI mit Vorrang behandeln. Nun wendet sich das FBI an Lightman und bittet diesen um Unterstützung.

Gemeinsam mit Agent Ben Reynolds und Dr. Gillian Foster macht sich Lightman auf den Weg zum Tatort. Dort angekommen erfährt er von den vor Ort ermittelnden Agents, das der Täter bereits ermittelt werden konnte. Dessen Footballtrainer Sharif Hamza Ali steht nun in Verdacht, ebenfalls Mitglied von Al-Qaida zu sein und seine Position als Trainer der Mannschaft genutzt zu haben, innerhalb des Teams weitere Mitglieder für die Terrorgruppe rekrutiert zu haben.

Lightman wird darüber informiert, dass Sharif Hamza Ali bereits von Mrs. Messler, der stellvertretenden Direktorin des FBI, verhört wird. Vom Direktor des FBI autorisiert nimmt Lightman an der Befragung des Verdächtigen teil. Dabei kann der Wissenschaftler beobachten, dass Mrs. Messler zur Erlangung von Informationen auch vor Foltermethoden nicht zurückschreckt.

Lightman macht diesem Verhör ein Ende und unterhält sich anschließend mit Ali. Bei diesem Gespräch kommt der Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass der verdächtige Sharif Hamza Ali unschuldig ist und mit den Anschlägen in keinem Zusammenhang steht. Während Lightman noch mit Ali spricht, befindet sich Dr. Foster in der Moschee, der auch der mutmaßliche Attentäter angehörte.

Dort will sie die Mitglieder befragen, um weitere Informationen zu erlangen. Unterstützt wird sie bei ihren Befragungen durch Ria Torres, der es gelingt, die anwesenden Männer aus der Fassung zu bringen, um unbedachte Äußerungen zu provozieren oder um in Körpersprache, Mimik und Gestik vielleicht etwas erkennen zu können.

Kurz darauf wird allerdings schon wieder ein Anschlag verübt, wobei Foster und Torres sich dabei noch in der Moschee aufhalten.

Guest Stars

  • Don Wallace als Sharif Hamza Ali
  • Molly Price als stellvertretende FBI Direktorin Messler
  • Anthony Azizi als Omar Kahn
  • Bernard White als Imam Amir Hadad
  • Jennifer Beals als Zoe Landau

Konzept: Samuel Baum

Autor: Samuel Baum, Dustin Thomason
Regie: Adam Davidson

Ausführende Produzenten: Samuel Baum, Brian Grazer, Steven Maeda, David Nevins
Produktionsleiter: Mitchell Bell

Kamera: Joseph Gallagher
Regieassistent: Donald Sparkson

Titelmusik: Ryan Star
Originalmusik: Doug DeAngelis

Produktionsunternehmen: Imagine Entertainment, Fox Television