Lie to me

Staffel 2 - Folge: Finanzspritze
Erstausstrahlung in Deutschland: 12. Dezember 2010
Originaltitel: Teacher and Pupils

Starring

Inhalt

Die von Dr. Cal Lightman ins Leben gerufene Lightman Group steht finanziell vor dem Aus. Mit Schuld an dieser Lage ist Cal Lightman selbst, der in der Folge Gespalten seiner Ex-Frau Zoe Landau ihre Anteile an der Lightman Group abgekauft hatte, damit diese ihre Anwaltskanzlei in Washington eröffnen konnte, anstatt nach Chicago umzuziehen.

Lightmans Geschäftspartnerin Dr. Gillian Foster war damals sehr wütend über dessen Vorgehensweise, von der sie erst im Nachhinein erfahren hatte.

Kürzlich hatte Dr. Lightman eine Klientin, der er während des Mordprozesses um ihren Mann geholfen hatte. Clara Musso erteilt ihm einen weiteren Auftrag, in dessen Rahmen er an einer Verkaufsbesprechung teilnehmen soll. Lightman soll ihr diskret mitteilen, ob das von ihrem Gesprächspartner offerierte Angebot möglicherweise zu niedrig angesetzt ist, um sie zu übervorteilen.

Bei diesem Auftrag kann Lightman ihr gleich zu mehreren Millionen Dollar verhelfen und Clara bittet den Wissenschaftler darum, ihr seine Fähigkeiten beizubringen. Für den Preis von 45 tausend Dollar in der Woche erklärt Dr. Lightman sich bereit, sich von Clara Musso bei seiner Arbeit begleiten zu lassen.

Kurz darauf wird Lightman darüber informiert, dass ein Polizist angeschossen und so unglücklich verletzt wurde, dass er zwar bei Bewusstsein, aber weder in der Lage ist, sich zu bewegen noch sprechen. Einzig seine Augen kann der schwer verletzte Officer Nick Hardy bewegen.

Captain James informiert Lightman darüber, dass bereits zwei Verdächtige festgenommen worden sind. Dabei handele es sich um zwei Jugendliche, die für den Drogendealer Tivon als Drogenkuriere arbeiten. Dr. Lightman soll Hardy buchstäblich an den Augen ablesen, wie es zu diesem Unglück kommen konnte.

Als dem schwer Verletzten die beiden Verdächtigen gezeigt werden kann Lightman feststellen, dass dieser einen der beiden Jugendlichen erkennt. Ob es sich dabei allerdings um den Täter handelt, bezweifelt der Wissenschaftler nach einem kurzen Gespräch mit diesem. Lightmans weitere Nachforschungen führen zu der Erkenntnis, dass auch Polizisten in diese Angelegenheit verwickelt sind.

Dann wird plötzlich Lightmans Tochter Emily wegen angeblichen Drogenbesitzes verhaftet und es werden seitens der Polizisten nur schlecht verhüllte Drohungen gegen die Familie Lightman zum Ausdruck gebracht.

Guest Stars

  • Melissa George als Clara Musso
  • Karl Makinen als Nick Hardy
  • Countrifield Wedman als Tevon

Konzept: Samuel Baum

Autor: Samuel Baum, Kevin Townsley
Regie: Roxann Dawson

Ausführende Produzenten: Samuel Baum, Elizabeth Craft, Sarah Fain, Brian Grazer, Vahan Moosekian, David Nevins, Shawn Ryan, Dan Sackheim, Daniel Voll

Produktionsleiter: Jeanne Van Cott

Kamera: Jerry Sidell
Regieassistent: Korey Polsard

Titelmusik: Ryan Star
Originalmusik: Robert Duncan

Produktionsunternehmen: Imagine Entertainment, Fox Television