Lie to me

Staffel 2 - Folge: Leiche im Keller
Erstausstrahlung in Deutschland: 13. Oktober 2010
Originaltitel: Lack of Candor

Starring

Inhalt

Agent Ben Reynolds ist es während einer langwierigen körperlich und psychisch anstrengenden Undercoverermittlung gelungen, einen Korruptionsfall um Elliot Green zu klären und Green zu überführen.

Kurz bevor der Fall vor Gericht verhandelt werden soll, wird der wichtigste Zeuge der Staatsanwaltschaft ermordet und es besteht der Verdacht, dass sich einer der Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft hat bestechen lassen, so dass Informationen nach außen gelangen konnten. Zumindest deuten die Mordermittlungen darauf hin, denn der Aufenthaltsort dieses Kronzeugen war streng geheim gehalten worden.

Nunmehr ist Agent Reynolds der einzige Zeuge, der durch seine Aussage noch dafür sorgen kann, dass Green verurteilt wird. Staatsanwalt Denning erscheint in den Räumlichkeiten der Lightman Group, um Reynolds abzuholen.

Im Hinblick auf die undichte Stelle in der Staatsanwaltschaft und in Sorge, Ben könnte ebenfalls das Ziel eines Anschlages sein, verweigert Dr. Cal Lightman Denning jedoch die Abholung seines Zeugen. Er verspricht dem Staatsanwalt jedoch, zu versuchen, den Täter in den Reihen der Staatsanwaltschaft zu überführen.

Während er Ria Torres mit Nachforschungen betraut, besucht Cal Lightman den im Gefängnis sitzenden Green. Im Rahmen des Gespräches gewinnt Lightman den Eindruck, dass Green keine Angst vor der Aussage des FBI Agenten hat. Als Green gegenüber Lightman den Namen Scotty erwähnt und Cal Agent Reynolds nach dieser Person fragt, erlebt er eine Überraschung.

Reynolds verweigert Lightman nicht nur jegliche Auskunft über diese Person, sondern weigert sich nun auch vehement, vor Gericht zu erscheinen und eine Aussage zu machen. Natürlich fragt sich Dr. Lightman, was wohl dahinter stecken mag.

Unterstützt von Dr. Gillian Foster, Ria Torres und Eli Loker macht er sich an die Arbeit, genau dies herauszufinden.

Guest Stars

  • Brian Howe als Staatsanwalt Garrett Denning
  • Matt Gerald als Marshal Johnson
  • Jim Dervoti als Marshal Bernarski
  • Regi Davis als Marshal Keller

Konzept: Samuel Baum

Autor: Samuel Baum, T.J. Brady
Regie: Terrence O'Hara

Ausführende Produzenten: Samuel Baum, Elizabeth Craft, Sarah Fain, Brian Grazer, Vahan Moosekian, David Nevins, Shawn Ryan, Dan Sackheim, Daniel Voll

Produktionsleiter: Jeanne Van Cott

Kamera: Jerry Sidell
Regieassistent: Korey Polsard

Titelmusik: Ryan Star
Originalmusik: Robert Duncan

Produktionsunternehmen: Imagine Entertainment, Fox Television