Lie to me

Staffel 2 - Folge: Schmutzige Wahrheit
Erstausstrahlung in Deutschland: 08. Dezember 2010
Originaltitel: The Whole Truth

Starring

Inhalt

Linda Stoddard starb durch einen Schuss ins Herz. Bei den Untersuchungen konnte der Pathologe Fesselspuren finden sowie auch Abdrücke von Saugnäpfen, wie sie auch bei Herzuntersuchungen zur Verwendung kommen.

Als die Polizisten Nichols und Stevens sich mit dem Ehemann der ermordeten Linda unterhalten wollen, stellen sie fest, dass Ted Stoddard das Land verlassen hat. Ein klarer Fall? Keineswegs, denn den beiden Ermittlern fällt bei erneuter Durchsicht der Akten auf, dass Linda Stoddard an ihrem Handgelenk ein Krankenhausarmband trug.

Durch dieses Detail werden die Polizisten darauf aufmerksam, dass es ähnliche Fälle gegeben hat, in denen der oder die Tote ebenfalls ein Krankenhausarmband am Handgelenk trug. Vor einiger Zeit wurde Ronnie Kalen verhaftet.

Man legte ihr zur Last, ihren Mann Lelland erschossen zu haben. Um einer lebenslangen Haft zu entgehen, hatte sie den Mord gestanden. Von Stevens und Nichols diesbezüglich befragt erklärt Ronnie, dass sie und ihr Mann damals von einem Unbekannten entführt worden seien.

Sie seien sodann beide in festen Stühlen körperlich fixiert worden, so dass ihnen jede Bewegung unmöglich war. Bei beiden sei jedoch der rechte Arm auf die Armlehne des Stuhls gefesselt worden, so dass jeder der beiden mit dieser Hand einen Revolver erreichen konnte, der auf den jeweils anderen ausgerichtet war.

Ihr unbekannter Entführer habe ihren Mann Leeland vor die Wahl gestellt, seine Ehefrau Ronnie zu erschießen oder selbst erschossen zu werden. Als Leeland sich geweigert habe, seine Frau zu erschießen, habe der Unbekannte ihren Mann ermordet und sie selbst sei kurz darauf betäubt worden.

Bei ihrem Erwachen habe sie dieses Armband an ihrem Handgelenk bemerkt. Als Ronnie diese Geschichte bei ihrer Verhaftung erzählte, habe ihr natürlich niemand Glauben geschenkt.

Die Polizei wendet sich an die Lightman Group. Dr. Cal Lightman und Dr. Gillian Foster sollen dabei helfen, den Unbekannten zu fassen, der Paare entführt und diese vor die Wahl stellt, selbst zu sterben oder den Partner umzubringen.

Guest Stars

  • Jennifer Beals als Zoe Landau

Konzept: Samuel Baum

Autor: Samuel Baum, Ethan Drogin
Regie: James Whitmore

Ausführende Produzenten: Samuel Baum, Elizabeth Craft, Sarah Fain, Brian Grazer, Vahan Moosekian, David Nevins, Shawn Ryan, Dan Sackheim, Daniel Voll

Produktionsleiter: Jeanne Van Cott

Kamera: Jerry Sidell
Regieassistent: Korey Polsard

Titelmusik: Ryan Star
Originalmusik: Robert Duncan

Produktionsunternehmen: Imagine Entertainment, Fox Television