Magnum

Staffel 1 - Folge: Gefährliche Spiele
Erstausstrahlung in Deutschland: 20. Januar 1991
Originaltitel: The Black Orchid

Tom Selleck als Privatdetektiv Thomas Magnum

Inhalt

Die reiche Louise DeBolt Jackson veranstaltet gemeinsam mit ihrer Schwester Christie so genannte Krimi-Spiele, bei denen – nach dem Vorbild alter Dashiell-Hammet-Krimis – fiktive Verbrechen aufgeklärt werden sollen. Um einem solchen Krimi-Abend einen realistischen Hintergrund zu geben, will sie einen echten Privatdetektiv engagieren und wendet sich mit ihrem Auftrag an Privatdetektiv Magnum. Dieser, zwar nicht begeistert, nimmt den Auftrag dennoch an und erscheint, um an dem Spiel teilzunehmen.

Dann scheint sich das Blatt zu wenden und aus dem Spiel wird Ernst, denn Louise DeBolt Jackson wird mit schweren Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus eingeliefert. Magnum beginnt mit seinen Ermittlungen und versucht herauszufinden, wer es auf die Gastgeberin abgesehen haben könnte und auch aus welchem Grund ein Mordanschlag auf sie verübt wurde.

Starring

  • John Hillerman als Jonathan Quayle Higgins III
  • Roger E. Mosley als Theodore Calvin (T.C.)
  • Larry Manetti als Orville Wilbour Rick Wright III.

Guest Stars

  • John Ireland
  • Judith Chapman als Louise Debolt

Special Guest Stars

  • Kathryn Leigh Scott

Co-Starring

  • Bob Hoy als Bart
  • Robert Apisa als Kimo
  • Rich Johnson als Leon
  • Ray Austin als Philippe

Produced by J. Rickley Dumm
Created by Donald P. Bellisario und Glen A. Larson

Written by Robert Hamilton
Directed by Ray Justin

Executive Producer: Donald P. Bellisario
Associate producer: Rick Weaver

Music: Mike Post, Pete Carpenter
Music Editor: Morris Mc Naughton
Sound: Lee Alexander
Sound Effects Editor: Anthony Magro

Director of photography: Frank Raymond
Art director: Frank Grieco, jr.

Set Decorations: Buck Henshaw
Casting by Mark Malis, Donna Dobies (Hawaii)

Film Editor: Ed Guidotti
Aerial Coordinator: David Jones

Titles & Optical Effects: Universal Title
Unit Production Manager: Bill Carroll

1st Assistant Director: Carl Olsen
2nd Assistant Director: Ryan Gordon

Costume Designer: Charles Waldow
Costume Supervisors: James Gilmore, Sisan Smith

Produced in association with Belisarius Productions, Inc., Glen A. Larson productions