Navy CIS

Staffel 2 - Folge: Auge um Auge
Erstausstrahlung in Deutschland: 15.September 2005
Originaltitel: Vanished

Starring

Inhalt

Als der Farmer Clayton mit seinem Traktor zu einem seiner Maisfelder fährt, stellt er fest, dass darauf ein verlassener Navy Hubschrauber in einem Kornkreis steht. Als Special Agent Gibbs und sein Team in Smokey Corners in West Virginia eintreffen, befindet sich bereits Marine Lieutenant Colonel Curtis Teague, Staffelcaptain HML 167, mit seinen Männern vor Ort.

Diese suchen nach dem Piloten, Captain Todd Newl, und seinem Co-Piloten Captain Patrick Barnett, die um 23 Uhr am vergangenen Abend von New River aus zu einem Übungsflug über die Chesapeake Bay gestartet waren. Irgendwann war der Navy Hubschrauber vom Radar verschwunden und der Funkkontakt war abgebrochen.

Laut Information von Lieutenant Colonel Curtis Teague handelt es sich bei den beiden Besatzungsmitgliedern um gute Marines, die sich eine Wohnung außerhalb des Stützpunktes teilen. Der ebenfalls vor Ort anwesende Sheriff Miller Thompson gibt an, dass es vor 10 Jahren bereits einmal einen Vorfall mit einem Kornkreis in Smokey Corners gab, die Air Force den Vorfall zwar untersucht habe, aber die Bewohner des Ortes nie ein Ergebnis bekommen hätten.

Die von den Örtlichkeiten gefertigten Fotos hatte Agent McGee per E-Mail zu Abby Sciuto ins Labor geschickt, die ganz aus dem Häuschen ist, da sie an übersinnliches glaubt. Sie erteilt McGee die Weisung, Bodenproben aus unterschiedlichen Tiefen zu nehmen und auch einige Maispflanzen zur weiteren Untersuchung mitzubringen. Als durch einen einen der kreisenden Navyhubschrauber eine verbrannte Hütte nördlich des Kornkreises gefunden wird, machen sich Gibbs und McGee in Begleitung des Lieutenant Colonel auf den Weg dorthin.

Währenddessen fahren Agent Anthony DiNozzo und Agent Caithlin Todd zur Wohnung der beiden verschwundenen Hubschrauberpiloten, um diese zu durchsuchen. Bei der Durchsuchung der Wohnung treffen sie auf Captain Patrick Barnett, den sie sodann zur Vernehmung mit ins NCIS Hauptquartier nehmen. Dort gibt Barnett an, dass der verschwundene Pilot nach einem Telefonat von ihm verlangt habe, für den Rest des Abens unterzutauchen. Außer der Aussage, dass er ihn schützen wolle, habe er nichts von Newl erfahren.

Laut den Unterlagen des Towers wurde Barnett dort gar nicht gesehen, so dass Newl aller Wahrscheinlichkeit allein abgeflogen ist. Bei einer Überprüfung stellt sich heraus, dass der letzte Anruf, den Mewl auf seinem Handy erhalten hat, von einem Münztelefon an Witt Everetts Laden in Smokey Corners kam. Abigail Sciuto hat währenddessen herausgefunden, dass die Hütte im Wald durch Brandstiftung abgebrannt ist, wobei Benzin als Brandbeschleuniger genutzt wurde.

Außerdem findet sie zusammen mit Dr. Mallard heraus, dass sich während des Brandes wohl jemand in der Hütte aufgehalten hat. Als nächstes versucht Gibbs, Informationen von der nächsten Station der State Police zu erhalten. Laut deren Informationen gibt es in dem Ort eine Familienfehde, die das Tal in zwei Lager spaltet.

Als die Marines mit Spürhunden den Wald absuchen, finden sie eine verkohlte Leiche. Da Abbs auf den Münzen des Telefons einen Fingerabdruck von Greg Sykes, einem Bewohner von Smokey Corners gefunden hat, fahren Gibbs und DiNozzo dorthin, finden den Wohnwagen von Mr. Sykes jedoch verlassen vor. Ducky schätzt den verkohlten Leichnam auf etwa 20-25 Jahre, männlich, der durch einen Schuss ins Schulterblatt verletzt worden war.

Ein DNA-Abgleich bringt die Information, dass es sich bei der verkohlten Leiche um den Bruder des verschwundenen Captain Newl handelt. Die Nachforschungen erbringen, dass die Eltern der beiden sich haben scheiden lassen, als die Brüder noch sehr klein waren. Bei der Scheidung haben sowohl der Vater als auch die Mutter jeweils einen der beiden Söhne bei sich behalten und Greg Sykes ist bei seinem Vater in Smokey Corners aufgewachsen.

Dann wendet sich das Blatt, denn Gibbs findet heraus, warum die Spürhunde Captain Newl nicht finden konnten. Captain Newl benutzte seine Ausbildung beim Marine Corps, um nicht gefunden zu werden.

Co-Starring

  • Don Swayze als Logan Clay
  • Robert Rusler als Marine Lieutenant Colonel Curtis Teague
  • Tom Browers als Sheriff Miller Thompson
  • Jeremy Garrett als Marine Captain Patrick Barnett

Regie: James Whitmore jr.
Drehbuch: George Schenck, Frank Cardea

Komponist: Brian Kirk
Kamera: William Webb