Philip Marlowe Zitate

  • Er starb 1940, als er gerade ein Glas Bier trank. Seine Frau Jessie trank es für ihn aus. (Aus: „Lebewohl, mein Liebling“)

  • Sie roch so, wie das Tadsh Mahal im Mondschein aussieht. (Aus: „Die kleine Schwester“)

  • Ich passte nach Idle Valley wie eine Perlzwiebel auf einen Bananasplit. (Aus: „Der Lange Abschied“) Im Original: I belonged in Idle Valley like a pearl onion on a banana split.

  • Ich goss mir so viel ein, bis mein Drink ein Drink war. (Aus: „Das hohe Fenster“)

  • Ich bin lizensierter Privatdetektiv und mach das schon eine ganze Weile. Ich bin ein einsamer Wolf, unverheiratet, in mittleren Jahren und nicht reich. Ich war mehr als einmal im Gefängnis und bearbeite keine Scheidungsfälle. (Aus: „Der lange Abschied“) Im Original: I’m a licensed private investigator and have been for quite a while. I’m a lone wolf, unmarried, getting middle-aged, and not rich. I’ve been in jail more than once and I don’t do divorce business. I like liquor and women and chess and …

  • Nichts ist widerlicher, als wenn Pech in Strähnen kommt. Ich fühlte mich wie ein zerkautes Endchen Bindfaden, ich war ein Sandkorn in der Wüste der Vergessenheit. (Aus: „Der lange Abschied")

Lesen Sie hier mehr über Philip Marlowe