Remington Steele

Staffel 2 - Folge: Blausteins Jacke

Originaltitel: Steele Threads

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Der Modedesigner Baron erteilt der Detektei Remington Steele den Auftrag, für die Sicherheit seiner Modeschau zu sorgen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit beobachten Remington und Laura, wie Blaustein, der als Schneider für den Designer tätig ist, Fotos der Kollektion macht.

Remington Steele versucht daraufhin, dem Schneider die Kamera und vor allem den Film abzunehmen. Während Remington damit beschäftigt ist, entwendet der Bodybuilder Carl ein Sakko und verschwindet.

Im Rahmen ihrer Nachforschungen stoßen die beiden Detektive auf die Tatsache, dass der Designer Baron und der Schneider Blaustein Brüder sind. Warum wollte Blaustein Fotos der Kollektion seines Bruders machen? Und was hat das verschwundene Sakko damit zu tun?

Weitere Ermittlungen für die Privatermittler zu Lila, die sich im Besitz des entwendeten Sakkos befindet, in dem ein Film versteckt wurde, mit dem Lila ein großes Geschäft zu machen hofft. Aber dieser Film ist gar nicht das eigentlich wertvolle an dem Kleidungsstück.

Bevor Lila jedoch die Wahrheit herausfindet, kann Laura ihr das Jackett mit einem Trick entwenden. Sowohl Remington Steele als auch Laura Holt fragen sich, warum scheinbar alle Welt hinter diesem Kleidungsstück her ist. Dann finden sie heraus, dass es sich gar nicht um ein ganz normales Jackett handelt, sondern dass das Sakko kugelsicher ist.

Damit wird dieser Fall zu einem Fall von Industriespionage, denn es ist klar, dass es sehr viele Interessenten an diesem sehr leichten und doch kugelsicheren Stoff gibt.

Co-Starring

  • Dean Santoro – Baron
  • Joshua Shelley – Blaustein
  • Carl Weintraub – Carl
  • Julia Parker – Lila

Regie: Karen Arthur
Produktion: Gareth Davies

Kamera: Ken Peach jr.
Produktionsleiter: Bernard Oseransky

Regieassistenz: Janet Davison
Titelmusik: Henry Mancini