Remington Steele

Staffel 3 - Folge: Der Habsburger Dolch

Originaltitel: Steele At It

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Laura Holt hat gemeinsam mit Remington Steele einige schöne Tage an der französischen Riviera geplant, wobei Laura sich dabei neben Erholung auch Romantik vorstellte. Während ihres Aufenthaltes wird dort jedoch ein antiker Dolch der Habsburger gestohlen.

Für Laura wird ein Alptraum wahr, als sie erkennt, dass ihr Partner Remington auf irgendeine Art in den Raub verwickelt ist. Als ein alter Freund von Remington Steele Probleme hat und von den Palermo-Brüdern erpresst wird, hatte Steele vor, seinem Freund zu helfen und den Diebstahl des Dolches vorzutäuschen.

Dummerweise wird der Dolch jedoch in derselben Nach erneut gestohlen und die Diebe konnten unerkannt entkommen. Für Inspektor Vouray von der französischen Polizei ist Remington Steele jedoch der Hauptverdächtige, so dass Steele zunächst einmal untertauchen muss.

Im Rahmen ihrer Nachforschungen stoßen die beiden Privatdetektive auf Freddie Smith, einen skrupellosen Sammler. Smit, der gerade mit seiner Yacht in Cannes vor Anker liegt, gibt eine große Partie, zu der sich Laura und Remington selbst einladen.

Lauras Aufgabe dabei ist es, Smith während der Party abzulenken, während Remington nach dem gestohlenen Dolch sucht. Ihr Plan droht jedoch völlig aus dem Ruder zu laufen, als die beiden Privatermittler den Palermo-Brüdern begegnen.

Plötzlich jedoch werden die beiden Gangster erschossen und die weiteren Ermittlungen von Laura Holt und Remington Steele deuten darauf hin, dass Inspektor Vouray in die begangenen Verbrechen verwickelt ist.

Co-Starring

  • André Maranne – Inspector Vouray
  • Mark Burns – Freddie Smith
  • Marianne Lawrence – Joelle

Regie: Don Weis
Produktion: Gareth Davies

Kamera: Brian West
Produktionsleiter: Bernard Oseransky

Regieassistenz: Peter Schickler
Titelmusik: Henry Mancini