Remington Steele

Staffel 4 - Folge: Die perfekte Sau

Originaltitel: Corn Fed Steele

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Den Schweinezüchtern Carlos Perez und Karen Stiers ist eine Ladung wertvoller Zuchtschweine gestohlen worden, weswegen sie sich an die Privatdetektive Remington Steele und Laura Holt wenden.

Da die beiden Geld in dieses Unternehmen investiert haben, nehmen sie den Auftrag, nach den gestohlenen Zuchtsauen zu suchen, natürlich an, denn schließlich wollen sie ihr investiertes Geld nicht verlieren. Laura und Remington begeben sich also nach Iowa, da die Tiere dort gestohlen wurden.

Dort angekommen stellen sie fest, dass ihr neuer Auftrag nicht das Einzige ist, was in dem Ort etwas mit Schweinen zu tun hat. Preston Hayes, Inhaber der Schweinezuchtfirma Agritec, hat sich scheinbar vorgenommen, die örtlichen Züchter zu ruinieren.

Hintergrund seiner Vorgehensweisen dabei ist, dass er vorhat, deren Land billig aufzukaufen, wobei er auch von dem skrupellosen Bankier Willard unterstützt wird. Die Privatdetektive nehmen zunächst den Tatort in Augenschein, an dem sie bis auf ein wenig Kautabak keinerlei Hinweise auf die Täter finden können.

Dieser Kautabak jedoch scheint darauf hinzudeuten, dass Melvin Brundage in den Diebstahl verwickelt ist. In der Hoffnung, durch ihn zu den gestohlenen Tieren zu gelangen, beobachten Laura und Remington den Tagesablauf von Brundage. Und tatsächlich führt Melvin Brundage sie zu den gestohlenen Schweinen.

Scheinbar war die Aufklärung des Falles doch wesentlich einfacher, als zunächst gedacht. Doch die beiden Privatdetektive finden nicht nur die gestohlenen Schweine, sondern auch den ermordeten Bankier Willard. Allerdings glauben weder Remington Steele noch Laura Holt, dass Brundage fähig wäre, einen Mord zu begehen.

Scheinbar haben die beiden Ermittler Recht, denn kurz darauf wird ein Mordanschlag auf sie verübt. Dabei erweist es sich, dass sie mit ihrer Beurteilung von Melvin Brundage Recht hatten, denn weder er noch der Firmeninhaber Preston Hayes waren die Initiatoren der Anschläge.

Co-Starring

  • Nancy Harewood – Karen Stiers
  • William Frankfurther – Frank Willard
  • Harry Groener – Preston Hayes
  • Rudy Ramos – Carlos Perez

Regie: Don Weis
Produktion: Kevin Inch

Kamera: Dennis Matsuda
Produktionsleiter: Bernard Oseransky

Regieassistenz: Don Martin-Nielsen
Titelmusik: Henry Mancini