Remington Steele

Staffel 2 - Folge: Jagdgründe

Originaltitel: Elegy In Steele

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Remington Steele und Laura Holt erhalten Besuch in den Räumlichkeiten ihrer Detektei. Bei dem Besucher handelt es sich um den aus der Folge Eine alte Rechnung bekannten Ex-Major Percy Descoine, der sowohl Remington als auch Laura damals schon übel mitgespielt hatte.

Descoine teilt den beiden überraschten Detektiven mit, dass ihr Leben in knapp einer Stunde beendet sei. Kurz darauf ist der rachsüchtige Ex-Major verschwunden, bevor die Detektive reagieren können. Das Motiv für Descoines Handlungsweisen ist der Selbstmord seiner Frau, nachdem ihn Laura Holt ins Gefängnis gebracht hatte.

Um sein Ziel, das Ableben der beiden Detektive, erreichen zu können, hat sich der Ex-Major zusammen mit seiner Tochter und Assistentin Minor Descoine einiges einfallen lassen. Zu den von ihm in dieser Folge eingesetzten Waffen gehören neben einer Bärenfalle und einem Unterwasserkäfig auch noch einige andere, auch technische, Spielereien, mit denen Remington und Laura aus dem Leben helfen will.

Die Voraussetzung dafür, dass der letzte und entscheidende Schritt auf diesem Weg auch wirklich funktioniert, ist, dass der US-Postdienst verlässlich arbeitet.

Co-Starring

  • Guy Boyd – Major Descoine
  • Quinnlan Cummings – Minor Descoine

Regie: Kevin Connor
Produktion: Gareth Davies

Kamera: Ken Peach jr. und Edward Brown
Produktionsleiter: Bernard Oseransky

Regieassistenz: Janet Davidson
Titelmusik: Henry Mancini