Remington Steele

Staffel 3 - Folge: Kaisers neue Küche

Originaltitel: Gourmet Steele

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Dick L'Orange ist ein Restaurantkritiker, der für seine scharfe Zunge von den Gastronomen gefürchtet wird, ist spurlos verschwunden.

Da seine Herausgeberin Phyllis Lewis ihren Starkritiker nicht erreichen kann und ihm auch noch nie persönlich begegnet ist, wendet sie sich an die Privatdetektive Remington Steele und Laura Holt.

Diese sollen in Lewis' Auftrag Ermittlungen anstellen und L'Orange für sie finden. Zunächst einmal verschaffen sich die Privatermittler Zugang zu dem von Dick L'Orange genutzten Postschließfach. Kurz darauf werden sie von zwei Männern angegriffen und es gelingt ihnen erst nach einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd, die beiden Männer abzuhängen.

Im Rahmen ihrer Nachforschungen finden Steele und Holt heraus, dass Dick L'Orange nur ein Pseudonym ist, welches von einer älteren Dame genutzt wird, um Restaurantkritiken zu verfassen. Als diese ermordet wird, schlüpft Remington Steele in die Rolle von Dick L'Orange und erfährt dabei, dass der Küchenchef Pierre Bestechungsgelder an L'Orange gezahlt hat, um diesen zu einer positiven Kritik zu bewegen.

Diese Schmiergeldzahlung habe jedoch nicht zu dem erhofften Ergebnis geführt. Die weiteren Ermittlungen führen die beiden Ermittler zu der Erkenntnis, dass sich eine bisher unbekannte dritte Person unter dem Pseudonym Dick L'Orange aufgetreten ist, um auf diesem Wege Bestechungsgelder zu kassieren.

Kein Wunder also, dass die gezahlten Summen nicht zu einer positiven Kritik führten.

Starring

  • Doris Roberts – Mildred Krebs

Co-Starring

  • Deborah May – Phyllis Lewis
  • Joanna Bird – Anna Dix
  • Daniel Davis – Pierre

Regie: Burt Brinckerhoff
Produktion: Kevin Inch

Kamera: Ken Peach jr.
Produktionsleiter: Bernard Oseransky

Regieassistenz: Chris Hibler
Titelmusik: Henry Mancini