Remington Steele

Staffel 1 - Folge: Starker Abgang

Originaltitel: In The Steele Of The Night

  • Pierce Brosnan als Remington Steele
  • Stephanie Zimbalist als Privatdetektivin Laura Holt

Handlung

Lauras ehemaliger Arbeitgeber Alan Grievey, der ein große Detektivbüro betreibt, lädt seine Freunde und ehemaligen Mitarbeiter zu einem Wochenendtrip in sein Landhaus ein.

Neben Laura Holt lädt Alan auch Remington Steele ein, wovon Laura nicht so begeistert ist, da sie befürchtet, dass herauskommt, dass Remington eigentlich gar kein Detektiv ist. Dennoch verspricht es ein angenehmes Wochenende zu werden.

Dann jedoch wird der Gastgeber Alan Grievey am folgenden Morgen tot in dem Aufzug seines Landhauses gefunden, was dem angenehmen Teil des Wochenendes ein abruptes Ende beschert. Da alle Anwesenden, vielleicht mit Ausnahme von Remington Steele, Detektive sind, beschließen sie, den Tod ihres Freundes und ehemaligen Arbeitgebers selbst aufzuklären und verschieben die Benachrichtigung der Polizei auf den Abend.

Es wird beschlossen, dass einer der Anwesenden die Ermittlungen leiten soll und da sich die Anwesenden gegenseitig misstrauen, wird Remington Steele mit der Leitung der Ermittlungen betraut. Zu Lauras Freude und Überraschung scheint Remington in Höchstform zu sein und kann einige hässliche Zusammenhänge sowie mehrere pikante Verhältnisse und Intrigen unter den Anwesenden Detektiven ans Licht des Tages bringen.

Als auf der Stopptaste des Fahrstuhles die Fingerabdrücke von Laura Holt gefunden werden, gerät sogar sie in den Verdacht, ihren ehemaligen Arbeitgeber ermordet zu haben. Scheinbar war sie zuletzt mit dem Toten zusammen.

Co-Starring

  • Jeff Pomerantz als Alan Grievey

Regie: Burt Brinckerhoff
Produktion: Gareth Davies

Kamera: Edward Brown
Produktionsleiter: Abby Singer

Regieassistenz: Peter Bogart
Titelmusik: Henry Mancini