Trio mit vier Fäusten

Staffel 1 - Folge: Ein Onkel in Amerika
Erstausstrahlung in Deutschland: 04. März 1985
Originaltitel: Long Distance Daddy

Inhalt

Nick Ryder hat die Patenschaft für zwei in Kambodscha lebende Kinder übernommen und hält postalisch Kontakt zu Chin und Mai, da er sich als weit entfernt lebenden Onkel sieht. Mai hat eine Herzkrankheit, die nur in den USA durch Spezialisten behandelt werden kann.

Aus diesem Grund schmuggeln sich Mai und ihr Bruder Chin an Bord eines Flugzeuges, welches in die USA fliegen soll. Ebenfalls an Bord befindet sich ein Waffenhändler sowie der Sohn eines Gangsters. Während des Fluges passiert ein Mord, den die beiden Kinder beobachten.

Schauspieler

  • Perry King als Cody Allen
  • Joe Penny als Nick Ryder
  • Thom Bray als Murray Bozinsky
  • Anne Francis als Mama Joe
  • Marsha Warfield

Gastrollen

  • Doug France als Mean Mick Matthews
  • Frank Annese
  • Marshall Teague
  • Dean Wein
  • John Louie
  • David Graf
  • Jack Ging als Lt. Quinlan

Special Gastrollen

  • Joseph Sirola

In weiteren Rollen

  • Terri Utley als Stewardess
  • Julia Kono
  • Bobby Kelton
  • Tony Ciccone
  • James Emery

Entworfen von Stephen J. Cannell & Frank Lupo
Co-Produzent: Frank Lupo
Musik: by Mike Post, Pete Carpenter

Verantwortlicher Produzent: Jonathan Swerling, Jr.
Produzenten: Babs Greyhosky, J. Rickley Dumm

Buch: Babs Greyhosky
Regie: Bruce Kessler

Geschäftsführender Prodzent: Stephen J. Cannell
Mitproduzenten: Gary Winter, Alan Cassidy

Story Editor: Mark Jones
Bildgestaltender Kameramann: Ron Vargas

Artdirektor: : Bernie Cutler
Bühnenbildner: Richard Spero

Film Editor: John Elias
Musik: Supervisor: John Gerald Caper, Jr.

Aufnahmeleiter: Robert S. Mendelsohn
1. Regieassistent: Ritchie Forrest
2. Regieassistent: Hilary Leach

Casting von Reuben Cannon and Associates Peg Halligan
2nd Unit Director: Bob Bralver

Kameraführung:: Lance Williams, S.O.C.
Chefbeleuchter: Don Nygren

Kamerabühnenchef: WM.T. (Jake) Jones
Tonmischung: Doc Siegel, C.A.S.
Toneffekte: Ken Sweet

Stunt Koordinator: Bob Bralver
Script Überwachung: Pamela Alch

Requisite: Jim Wagner
Spezial Effekte: Wayne Beauchamp

Titles and Opticals: Howard A. Anderson Co.
Farbe von: CFI

Re-Recorded by Glen Glenn Sound, Jim Cook C.A.S.
Robert L. Harman, C.A.S.
John Norman

Überwachender Kostümbildner: Kent Warner
Herren Garderobier: Mark Peterson
Frauen Garderobier: Leslie Joyce

Maskenbildner: Don L. Cash
Friseur: Carol Meikle

Aufnahmeleiter: Gina Neilson
Setaufnahmeleiter: Joni Chadkin
Furhparkkoordinator: Leroy Reed

Produktionsassistent: Grace Curcio
Budgetierung und Kostenvorkalkulation: Joan Etchells