Trio mit vier Fäusten

Die amerikanische Krimiserie Trio mit vier Fäusten (Originaltitel: Riptide) handelt von den beiden Kriegsveteranen Cody Allen (gespielt von Perry King) und Nick Ryder (gespielt von Joe Penny), die gemeinsam mit ihrem Freund Murray Bozinsky (gespielt von Thom Bray) an der kalifornischen Küste in King Harbor eine Detektei betreiben. Von der Serie wurden zwischen 1983 und 1986 in 3 Staffeln insgesamt 58 Folgen produziert, von denen das ZDF zwischen 1985 und 1989 nur 47 Folgen gesendet hat.

Clou der war, dass die beiden Privatdetektive nicht nur über ein schnelles Auto in Form einer roten Chevrolette Corvette verfügten, sondern auch über einen rot-weißen GMC Pickup. Des Weiteren gehört zum Inventar der Detektei eine Yacht, deren Name Riptide lautet und die der Serie ihren Namen verlieh. Übrigens bezeichnet der englische Begriff Riptide das ins Meer zurück fließende Wasser.

Neben der Yacht gibt es im Fuhrpark der Detektei auch noch ein Speedboat namens Ebb Tide sowie einen Hubschrauber namens Screaming Mimi. Der Sikorsky Modell S-58T ist rosa lackiert und an der Front mit zwei Augen sowie einem geöffneten Mund verziert. Und auch ein Schlauchboot gehört zu den Fortbewegungsmitteln, auf die die Detektive bei ihren Ermittlungen gern einmal zurückgreifen.

Cody Allen und Nick Ryder, beides sehr sportliche Typen, werden bei ihren Ermittlungen durch den gänzlich unsportlichen Murray Bozinsky unterstützt. Bozinsky ist der Computerfachmann in ihrem Detektivbüro, der einen orangefarbenen Roboter namens Roboz besitzt. Murray bleibt, da er körperlich nicht mit seinen Freunden Cody und Nick mithalten kann und sich bei Observationen auch nicht sehr wohl fühlt, meistens im Hintergrund und unterstützt die beiden mit seinen Computerrecherchen. Dabei hält er sich zumeist auf der Riptide, auf, wo sich auch deren Hauptquartier befindet.

Weitere Unterstützung erhalten die Detektive von Fall zu Fall von Kirk Dooley (dargestellt von Ken Olandt), genannt Dool. Außerdem ist auch Mama Jo (gespielt von Anne Francis) mit ihrer weiblichen Bootsbesatzung immer wieder bereit, den Privatdetektiven zu Hilfe zu eilen.

Mit der Polizei haben die Detektive immer wieder kleinere Probleme, da Lieutenant Ted Quinlan (verkörpert durch Jack Ging) sie nicht ausstehen kann. Seine Missgunst den Detektiven gegenüber liegt darin begründet, dass diese ihm bei der Lösung eines Falles häufig mindestens einen Schritt voraus sind. Später wurde Lieutenant Ted Quinlan im Dienst erschossen und durch die attraktive Lieutenant Joanna Parisi (gespielt von June Chadwick) ersetzt.

Die vier Fäuste beziehen sich auf Nick Ryder und Cody Allen, die diese sehr häufig bei der Lösung eines Falles einsetzen, da ihre Gegenspieler zumeist eher zwielichtige Gestalten sind, die vor dem Einsatz körperlicher Gewalt nicht zurückschrecken.

Verfolgungsjagden zu Land, zu Wasser und in der Luft, Schlägereien und Auseinandersetzungen unter Einsatz aller möglicher Waffen, sowie gut aussehende Frauen in knappen Bikinis waren das Erfolgsrezept, auf das Produzenten und Regisseure setzen. Ein Rezept, welches von Erfolg gekrönt war, denn die Serie wird immer wieder nicht nur im deutschen Fernsehen wiederholt.

Hier finden Sie alle Episoden der Serie Trio mit vier Fäusten.