Privatdetektiv Wilsberg

Folge: Callgirls
Erstausstrahlung: 04. Februar 2006

Leonard Lansink als Detektiv Wilsberg

Inhalt

Der Detektiv Wilsberg erhält den Auftrag für Ermittlungen hinsichtlich der Firma Schlacke, dem größten Malerbetrieb von Münster. Die Firma bietet Preise an, die nur den Einsatz von illegalen Arbeitern möglich ist. Wilsberg, Privatdetektiv in Münster, soll nachweisen, dass in dem Unternehmen Schwarzarbeiter beschäftigt werden.

Georg Wilsberg beginnt mit seiner Tätigkeit und beobachtet eine alte Villa, die durch die Zielfirma Schlacke renoviert wird. Dort findet er jedoch eine junge Frau, die an plötzlichem Herzversagen gestorben sein soll. Daran glaubt Wilsberg ebenso wenig, wie an das Ergebnis der Obduktion, dass die Frau Selbstmord begangen haben soll.

Kurz darauf stirbt auch noch die Besitzerin eines Bordells, Asta Bergengrün, eines unnatürlichen Todes. Wilsberg, der schon im Fall des angeblichen Selbstmordes über einen Mord aus dem Milieu grübelte, sieht Zusammenhänge. Bei seinen weiteren Ermittlungen findet er Spuren, die ihn der Lösung ein Stück näher bringen.

Schauspieler

  • Oliver Korittke als Ekkehardt Talkötter
  • Rita Russek als Anna Springer
  • Ina Paule Klink als Alex
  • Christian Redl als Debelius
  • Astrid M. Fünderich als Maria Landwein
  • Simon Licht als Graumiller
  • Michael Kausch als Albert Pauly
  • Alexandra v. Schwerin als Frau Oppermann
  • Mareike Fell als Gitty Konrad
  • Roland Jankowsky als Overbeck
  • Diane Siemons Willems als Claudia Oppermann
  • Manuela Alphons als Jasmina Bergengrün
  • Georg Prokop als Robert Schlacke
  • Gay Helmich als Gesine Schlacke
  • Jorres Risse als Tschakko
  • Holger Hauer als Staatsanwalt

In weiteren Rollen

  • Helga Bellinghausen
  • Wolfram Grandezka
  • Rainer Piwek
  • Michael Schütz
  • Markus Schoenen
  • Jacek Klimontko
  • Katharina Palm
  • u.v.a.

Casting: Sabine Weimann
Buch: Eckehard Ziedrich
Unter Verwendung der Figur des Georg Wilsberg von Jürgen Kehrer
Ton: Victor Tabor, Oliver Schößler
Musik-Supersision: Thilo Töpfer,
Mischung: Falk Möller

Kameraassistenz: Holger Fleig, Kristina Mühlast
Requisite: Anja Grabenhorst, Roman von Halassy, Cora Pratz
Szenenbild: Thomas Schmid

Kostüm: Heidrun Schleier
Kostümbild-Assistenz: Ursula Münstermann
Garderobe: Katja Paul
Maske: Susan Schmitt, Janina Dietze

Aufnahmeleitung: Annie Wulf, Dirk Seibert, Skipper Norden
Script: Caroline Krebsfänger
Regie: Walter Weber
Regieassistenz: Kirsten Sohrauer
Herstellungs- und Produktionsleitung: Michael Hahn

Producer: Anton Moho
Produzentin: Micha Terjung
Redaktion: Martin R. Neumann

Schnitt: Andreas Mertens
Musik: Fabian Römer
Kamera: Volker Tittel

Eine Produktion der Cologne Film