Privatdetektiv Wilsberg

Folge: Der letzte Anruf
Erstausstrahlung: 13. April 2002

Leonard Lansink als Detektiv Wilsberg

Inhalt

Der Antiquar und Privatdetektiv Georg Wilsberg möchte sich im Schloß Havenbroich die Bibliothek anschauen und lernt auf dem Schlossgelände die Biologin Lisa Berendonk kennen. Kurz darauf wird ihm die Tür des Schlosses von seiner Studentenliebe Maria geöffnet wird, die mittlerweile Schlossherrin ist.

Auf dem Rückweg trifft Wilsberg auf Kommissarin Springer, die zu einem Tatort in einem Maisfeld auf dem Grund von Schloss Havenbroich gerufen wurde, in dem die Leiche von Lisa Berendonk gefunden wurde. Da der Detektiv die Tote kurz zuvor zufällig kennengelernt hat ist seine Neugierde geweckt und er beginnt mit seinen Ermittlungen, ohne einen Auftrag dafür zu haben. Seine Ermittlungen führen zu der Erkenntnis, dass auf diesem Feld illegale Freilandversuche mit genmanipuliertem Mais durchgeführt wurden. Bevor Wilsberg sich versieht, steckt er mitten in einem Umweltskandal.

Schauspieler

  • Heinrich Schafmeister als Manni Höch
  • Rita Russek als Kommissarin Springer
  • Ina Paule Klink als Alex
  • Nils Nellessen als Lars Jüssen
  • Angela Roy als Maria von Havenbroich
  • Diemar Mues als Karl von Havenbroich
  • Martin Glade als Steffen von Havenbroich

Gaststar

  • Harald Schmidt

In weiteren Rollen

  • Roland Jankowsky
  • Yvonne Burbach
  • Max Gertsch
  • Natalie O‘Hara
  • Horst Gurski
  • Anita Riotte
  • Karin Graf
  • u.v.a.

Casting: Sabine Bresser
Buch: Ralf Lohnhardt
Unter Verwendung der Figur des Georg Wilsberg von Jürgen Kehrer

Musik: Michael Kersting und Stephan Baader
Music-Supervision: Mario Lauer
Ton: Wolfgang Lemmer
Mischung: Torus GmbH

Kamera: Klaus Liebertz
Kameraassistenz: Raphael Wohlgemuth und Pia Streitmann

Ausstattung: Frank Prümmer
Requisite: Nicole Richter und Roman von Halassy
Kostüme: Hila Bargiel, Ulla Kraus und Melanie Wegener
Maske: Irina Tübecke-Bechem und Janina Dietze
Aufnahmeleitung: Wolfram Gumbert, Kanat Namilsoy und Christian Heinz

Redaktion: Martin R. Neumann
Regie: Dennis Satin
Regieassistenz: Thomas Hengesbach und Corinna Simons

Produktionsleitung: Martin Hämer
Herstellungsleitung: Michael Hahn
Producer: Anton Moho
Produzentin: Micha Terjung
Redaktion: Martin R. Neumann

Eine Produktion der Cologne Film