Privatdetektiv Wilsberg

Folge: Gegen den Strom
Erstausstrahlung: 28.08.2013 auf ZDFneo

Leonard Lansink als Detektiv Wilsberg

Inhalt

Während bei Wilsberg aufgrund von chronischen Geldproblemen der Strom abgeschaltet wurde, erbt Ekki das Haus seiner Großtante in Havixwinkel, bei dessen Besichtigung die beiden eine Leiche finden. Während sie die Leiche untersuchen, werden Wilsberg und Ekki von einer Nachbarin überrascht und prompt für die Mörder gehalten.

Screenshot mit dem Nachweis von Overbecks VornamenÜbrigens wird in dieser Folge ein großes Geheimnis gelüftet. Der Vorname von Overbeck wird dadurch bekannt, dass ein Brief, der von einem Stromlieferanten an ihn geschickt wurde, im Bild zu sehen ist. Im Adressfeld des Briefes wird das große Geheimnis vermutlich durch einen übereifrigen Regisseur versehentlich gelöst.

Overbeck heißt mit Vornamen Lars und wohnt an der Anschrift Merkenheimer Str. 12, 48143 Münster.

Schauspieler

  • Leonard Lansink als Detektiv Wilsberg
  • Oliver Korittke als Ekki Talkötter
  • Rita Russek als Kommissarin Anna Springer
  • Roland Jankowsky als Overbeck
  • Ina Paule Klink als Alex Holtkamp
  • Eva Löbau als Ulla Fallkenberg
  • Godehard Giese als Oliver Brandstetter
  • Sabrina White als Charlotte Habich
  • Rolf Kanies als Heinrich Brandstetter
  • Werner Wölbern als Edwin Laux
  • Stephan Szasz als Rechtsanwalt Rahn
  • Artus M. Matthiessen als Hans Habich
  • Vittorio Alfrieri als Grabowski

Buch: Eckehard Ziedrich, Khyana el Bitar, Matthias Keilich
Casting: Marc Schötteldreier

Music Supervision: Dirk Leupolz
Mischung: Gerald Cronauer

Kamera-Operator: Andreas Zickgraf
Kamera-Assistenz: Sharon Siemund

Requisite: Peter Bolewski, Sabine Pankow

Producer-Assistenz: Tobias Leveringhaus
Aufnahmeleitung: Jörg Henning

Continuity: Silke Christina Engler
Regie-Assistenz: Henrike Stockhausen

Regie: Michael Schneider