Josef Matula, Privatdetektiv

Josef Matula ist ein Privatdetektiv in Frankfurt am Main in der Krimiserie „Ein Fall für Zwei“. Die Serie hat 2 Hauptcharaktere. Der Privatdetektiv Matula (dargestellt von Claus Theo Gärtner) ist ein ehemaliger Polizist, der nach seinem Ausscheiden als Detektiv tätig ist. Der Privatermittler Matula wird in allen Folgen von Claus Theo Gärtner gespielt.

Die zweite Hauptperson der Serie ist Rechtsanwalt und wechselte im Laufe der Zeit

  • Dr. Dieter Renz (Günter Strack†), 1981 bis 1988
  • Dr. Rainer Franck (Rainer Hunold), 1988 bis 1997
  • Dr. Johannes Voss (Mathias Herrmann), 1997 bis 2000
  • Dr. Markus Lessing (Paul Frielinghaus), seit 22. Dezember 2000

In vielen Fällen sucht Detektiv Matula Entlastungsmaterial für einen unschuldigen Mandanten des Rechtsanwanltes, um den wahren Mörder überführen zu können. Sehr häufig bittet der Privatdetektiv den Rechtsanwalt um einen Vorschuss oder um eine großzügige Spesenabrechnung, da er an ständiger Geldnot leidet.

Erstausstrahlung Ein Fall für Zwei

Am 11. 09.1981 wurde die erste Folge "Die große Schwester" von „Ein Fall für Zwei“ im ZDF ausgestrahlt. Seitdem wurden über 280 Folgen gesendet, was zum damaligen Zeitpunkt natürlich niemand ahnen konnte. Über 30 Jahren gehörte „Ein Fall für Zwei“ zum Kernprogramm des ZDF. Die letzte Folge wurde am 29. März 2013 ausgestrahlt, allerdings laufen nach wie vor regelmäßig Wiederholungen alter Folgen.

Mit dem überragenden Erfolg der Serie hatte niemand gerechnet. Man ging zunächst von etwa 6-8 Folgen aus. Nach und nach fand die Serie ein immer größeres Publikum und so wurden immer neue Folgen produziert.

Der Produzent Georg Althammer wollte Claus Theo Gärtner für die Rolle des Privatdetektiven Matula engagieren, musste jedoch etwa ein Jahr lang auf ihn einreden, bevor dieser die Rolle endlich annahm. Schlussendlich hatte er Erfolg, denn Gärtner verpflichtete sich auf einer Papierserviette, die Rolle des Josef Matula als Privatdetektiv zu übernehmen.

Der Mensch Josef Matula

Zunächst war Josef Matula als Streifenbeamter bei der Frankfurter Polizei tätig, verliebte sich jedoch, ohne etwas davon zu ahnen, in die Schwester einen Hauptverdächtigen eines Raubüberfalls.

Der Staranwalt Dr. Renz (von 1981-1988 in der Serie, gespielt von Günter Strack) sorgte zunächst dafür, dass Matula vom Dienst suspendiert wurde. Nachdem dieser seine Unschuld beweisen konnte, bot Dr. Renz Matula an, für ihn als Privatdetektiv zu arbeiten. Matula kündigte und war seitdem als Privatdetektiv in Frankfurt tätig.

Die Bandbreite der Fälle, mit denen der Detektiv Matula sich in der Serie beschäftigt ist, genau wie bei einem realen Privatdetektiv, breit gefächert. Dazu gehören Fälle von Wirtschaftskriminalität und Erpressung ebenso wie Betrug oder Ehebruch. Dabei gerät Matula immer wieder in schwierige Situationen und trägt hierbei auch Blessuren davon.

Josef Matual ist Single mit immer wieder wechselnden Freundinnen und häufig von gut aussehenden Frauen umgeben. Abseits seiner Ermittlungsarbeit ist Matula ein sehr guter Koch.

Matula fuhr in der ersten Folge einen Alfa Romeo und ist dieser Marke auch über die (Film)jahre hinweg treu geblieben. Und auch im Privatleben ist Claus Theo Gärtner überzeugter Fahrer eines Alfa Romeo.

Weitere Rollen in Ein Fall für Zwei

Neben den bereits genannten Darstellern spielten unter anderem folgende Schauspieler in einer oder mehreren Folgen der Serie Ein Fall für Zwei mit:

Barbara Rudnik, Rolf Zacher, Anja Kruse, Gert Haucke, Armin Rohde, Peter Bongartz, Doris Kunstmann, Ulrich Gebauer, Sabine Kaack, Barbara Valentin, Max Tidof, Volker Lechtenbrink, Martin Semmelrogge, Michaela May, Jan Fedder, Ingrid van Bergen, Helmut Zierl, Klaus J. Behrendt, Leonard Lansink, Uwe Ochsenknecht, Karin Baal, Volker Brandt, Felix von Manteuffel, Peer Augustinski, Sky Dumont, Jürgen Draeger, Jutta Speidel, Ben Becker, Robert Atzorn, Christoph M. Ohrt, Katja Flint, Raimund Harmstorf, Heio von Stetten, Sophie Schütt, Susanne Uhlen, Oliver Mommsen, Jacques Breuer, Simone Thomalla, Volker Brandt, Ingrid Steeger, Armin Mueller-Stahl, Désirée Nosbusch, Thekla Carola Wied, Heiner Lauterbach und viele andere mehr.